Lehre bei Gerster

Die Wahl nach dem passenden Beruf wird immer schwerer, auf dem Vorarlberger Arbeitsmarkt gibt es viele Möglichkeiten, jeder Arbeitgeber möchte die besten Lehrlinge für sich gewinnen.

Hohe fachliche Qualität sowie Sozialkompetenz und Selbstwertgefühl – darauf legt Auto Gerster bei der Ausbildung der Lehrlinge großen Wert.


Unter dem Motto ‚Service mit Persönlichkeit‘ legt das Familienunternehmen seinen Fokus auf junge, motivierte Mitarbeiter mit guten Umgangsformen und einer hohen Bereitschaft zur Weiterbildung.

An den vier Standorten im Land sind aktuell 24 Auszubildende beschäftigt.

Das KFZ-Gewerbe ist einer der größten Ausbildner im Handwerk. Auto Gerster bildet Jugendliche in technischen und kaufmännischen Berufen aus.
Von Kfz-Techniker über den Automobilkaufmann bis hin zum Lack- und Karosseriebautechniker. Der Beruf des Kfz-Technikers wird immer mehr zum High-Tech Beruf.


„Fachwissen ist heutzutage nicht alleine ausschlaggebend für beruflichen Erfolg. Ein ausgeglichenes Betriebsklima, Teamarbeit und soziale Kompetenz der Mitarbeiter sind mit Voraussetzung für den wirtschaftlichen Erfolg eines Unternehmens. 


Kennenlernen oder Schnuppern?

Komm vorbei und überzeug dich selbst, wie es bei uns zugeht. Wir bieten laufend Schnuppertage für SchülerInnen ab der 9. Schulstufe an. Die beste Art, deinen zukünftigen Arbeitsplatz persönlich kennenzulernen. Mach doch gleich einen Termin mit uns aus:

lehre@autogerster.at oder 05572 3751 0


Ein paar Benefits um dir deine Entscheidung zu erleichtern

Während deiner Lehrzeit profitierst du von

  • Arbeitskleidung
  • Übernahme der Kosten für deine Schulunterlagen
  • Fahrtkostenvergütung für öffentliche Verkehrsmittel
  • Gemeinsame Ausflüge
  • Seminare und Workshops
  • Teilnahme an Lehrlingswettbewerben
  • Interne Nachhilfe (bei Bedarf)
  • Prämien bei guten schulischen Leistungen
  • Rabattaktionen bei verschiedenen Partnerbetrieben
  • uvm.