Wir über uns


Das Autohaus Gerster ist ein traditionelles Familienunternehmen und wird von Sabine und Christoph Gerster in mittlerweile 3ter Generation geführt. Die Philosophie des Unternehmens setzt neben hohen Qualitätsstandards auf eine persönliche und kundennahe Atmosphäre.

 

Den gewachsenen Bedürfnissen und Wünschen unserer Kunden entsprechend, hat das Autohaus Gerster zukunftsorientiert investiert und präsentiert sich heute mit Opel, Ford und Suzuki als attraktiver Mehrmarkenpartner.

Mit einem Absatz von rund 2.500 Neuwagen, 900 Gebrauchtwagen, 30.000 Werkstattdurchgängen gehört Gerster zu den bedeutenden Autobetrieben in Vorarlberg.  Vier eigene Standorte und 15 Vertragspartner sichern eine breite regionale Verteilung für die Kunden.


Dornbirn

In Dornbirn befindet sich die Zentrale der Gerster Betriebe. Von hier aus wird der Großhandel mit Ersatzteilen, Zubehör und Fahrzeugen betrieben. 
Neben einer bestausgerüsteten Werkstatt für Service- und Reparaturarbeiten, hat hier auch das Lack und Karosseriezentrum,  sowie ein Gebrauchtwagenhandel seinen Sitz. Der Dornbirner Betrieb wurde 2002/2003 umfassend umgebaut und erweitert und in  naher Zukunft ist ein weiterer großer Umbau geplant. Bis dahin haben wir für unsere Fordkunden einen Schauraum im Schwefel 28 in Dornbirn angemietet.


Bludenz

In Bludenz eröffnete im Jahr 1981 die erste Gerster- Filiale.  Bludenz verfügt neben einem großzügigen Schauraum auch über ein Lack- und Karosseriezentrum (LaKaZe) und eine moderne Werkstatt mit Direktannahme. 

In Bludenz werden Opel Neuwagen gehandelt, die Werkstatt ist jedoch für Opel und Suzuki zertifiziert!



Koblach

Der Betrieb in Koblach wurde im Juni 2013 erworben. Mit dem Standort in Koblach hat die Firma Gerster auch den Vertrieb und die Reparatur der Marke Ford übernommen.

Koblach ist somit ein vollwertiger Opel- und Ford Standort mit Autohandel, Werkstatt und Teilehandel. Dieser Standort ist unter anderem sehr interessant für unsere Schweizer und Liechtensteiner Kunden, da mit dem attraktiven €-Kurs tolle Angebote unterbreitet werden können.



Schwendinger & Kussian

Unsere Tochterfirma Schwendinger & Kussian in Hard wurde im Mai 2015 eröffnet. Der gutgelegene Standort im Rheindelta an der Stadtgrenze Bregenz lässt viele Kunden in die Schauräume oder Werkstatt kommen.